Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hans Beislschmidt

Administrator

  • »Hans Beislschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 162

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 23. März 2010, 14:30

Gewitterfront


2

Dienstag, 23. März 2010, 14:45

ja. da braut sich was zusammen... allerdings.

erst tiger woods, der mittlerweile demütigst um verzeihung gebeten hat, um wieder in den schoß der nation zurückkehren zu dürfen... und nun wird ein beliebter wetterfrosch entthront oder enttarnt... so genau, weiß man das ja noch nicht. oder?


was wär die welt nur ohne skandälchen, die so herrlich eben nur an prominenten wirken. der nachbar von nebenan kann sich noch so anstrengen und dasselbe machen - der schaffts bestenfalls als kurzmeldung in die lokalseiten, wenn überhaupt.


keinsilbig

Hans Beislschmidt

Administrator

  • »Hans Beislschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 162

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. März 2010, 17:20

Besteigt der Kachelmann die Leiter,
wird das Wetter meistens heiter.
Weil er aber seine Fröschin drosch ???
ist er nicht mehr Wetterfrosch. :D

Chavali

Super Moderator

Beiträge: 385

Wohnort: in der Heimat

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. März 2010, 18:00

Gut, Hans.

Irgendwie hätte ich mich auch gewundert, wenn da keine Karikatur gekommen wäre

Aber zum Tatbestand an sich:
*räusper* kann die Anschuldigung nicht auch die Rache einer verlassenen Frau gewesen sein...?
:huh: :huh: :huh:



Fragende Grüße,
Chavali ^^
Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Schicksal aus.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

5

Dienstag, 23. März 2010, 18:06

wie kannst du, hans,
uns so den glauben nehmen,
an jenen prinzen, der da schlummert
tief im frosch?

wir müssen ohnehin schon damit leben
dass an die wand
ihn unbarmherzig einst die hand
einer prinzessin drosch!

:P

Hans Beislschmidt

Administrator

  • »Hans Beislschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 162

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 24. März 2010, 11:58

ja richtig, was wäre, wenn die Fröschin den Frosch reingelegt hat? Wie schnell kommt man in die Mühlen der Gesetze. Ich hab mal ein grosses Fragezeichen hinter drosch gemacht. Gruß vom Hans