Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 14. September 2016, 01:47

Wie mein Freund Gernot mich regelmäßig in Schwierigkeiten bringt

Mein Freund Gernot bringt mich regelmäßig in Schwierigkeiten. Einmal zogen wir abends, nach seinem Kabarettauftritt, durch die Straßen.

„Das ist keine wirklich gute Idee“, sagte ich.

„Es ist lustig und entspricht meinem Hang anders zu sein.“

Prompt trafen wir auf linke Halbstarke, die uns verprügeln wollten. Doch wie hinterhältig! Zwei von ihnen diskutierten mit uns und die andren drei schlichen in einem Bogen um uns herum und sprangen uns ins Kreuz. Am Ende lagen sie in ihrem Blut. (Ich arbeite als Türsteher.) „Boa, was für Nazis!“, sagte Gernot. Ich musste lachen. Von seinem Auftritt war er noch als SS-Mann verkleidet.

Ähnliche Themen