Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hans Beislschmidt

Administrator

  • »Hans Beislschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 148

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Februar 2016, 19:29

Antanzen

Antanzen

Ich liebe die Musik, auch Schauspiel und Tanz,
wobei beim letzt genannten stimmt das nicht ganz,
denn Antanzen gilt nach Fachkraftbefragung
als rhythmische Eigentumsübertragung.



. :thumbsup:

Beiträge: 998

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Februar 2016, 13:03

Super gereimt.
Man könnte die letzte Zeile noch ergänzen: als rhythmisch illegale Eigentumsübertragung

Wie könnte man das Antanzen beim Vorgesetzten bezeichnen?
Vielleicht als spaßfernes Zigarrenabholen?
http://www.amazon.de/Himmelthor-Hondo-Fa…lthor+und+hondo
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)