Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Hans Beislschmidt

Administrator

  • »Hans Beislschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 163

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

1

Freitag, 19. Februar 2010, 17:10

Graffiti am Saarufer Februar 2010

Die Graffiti Szene an der Saar ist sehr kreativ.
Eine kleine Auswahl hab ich hier zusammengestellt.
Scrollen lohnt sich!
Die Werke sind teilweise 4 x 4 Meter groß.
Schade, dass viele tolle Werke wieder übermalt wurden.
Vielleicht hat noch jemand alte Fotos?


























































2

Samstag, 20. Februar 2010, 10:25

wow - die sind toll, hans,


danke fürs einstellen!!!

da hat doch glatt einer meinen wasteland-warrior gesprayed ;)
und ein kunstzitat von odilon redon hab ich auch entdeckt. cool!

mehr mehr mehr!



lieber gruß,

keinsilbig

Beiträge: 78

Wohnort: Merchweiler gebürtig aus Saarbrücken

  • Nachricht senden

3

Samstag, 20. Februar 2010, 11:21

Die sind aber echt toll. Wußte gar nicht, dass es bei uns am Saarufer soviele davon gibt. Man müßte extra Wände zur Verfügung stellen wo sich die Sprayer ausleben dürfen. Sowas gibt es doch auch schon anderweitig soweit ich weiß.
Liebe Grüsse

Eure Trixi
8o

4

Sonntag, 21. Februar 2010, 00:35

Lieber Hans,

ganz tolle Bilder!!! Wirklich zu schätzen gelernt habe ich diese Art der Kunst durch meinen Sohn, der sich schon seit längerem damit beschäftigt.
Sehr schade finde ich nur, dass viele dieser Werke durch andere Sprayer zerstört werden, die dann einfach darüber sprühen (auch wenn ich mich belehren lassen musste, dass das bombing von pieces anderer wohl mit dazu gehört :wacko: )
Deshalb ist es gut, wenn die Bilder durch Fotogarfie konserviert werden.

vlg
Elly

Chavali

Super Moderator

Beiträge: 342

Wohnort: in der Heimat

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 24. Februar 2010, 16:19

Hallo Hans,

ich finde es auch klasse, dass du diese Bilder verewigt hast.
Oft habe ich sie schon gesehen, allerdings von der andern Saaruferseite, da erkennt man ja die Details nicht so.

Muss doch mal die Digicam mitnehmen, wenn wir mal wieder spazieren gehen...

LG Chavali
Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Schicksal aus.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

6

Donnerstag, 11. März 2010, 14:38

blog

ich habe hier einen kleinen Blog zum Thema. :D

Beiträge: 37

Wohnort: wo ich Zuhause bin

Beruf: Mensch

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. März 2010, 13:00

Hallo Hans,

gute Idee die Graffitis zu bannen. Da sind echte Kunstwerke drunter und leider so vergänglich wie das gesprochene Wort.

Berlin hat diesbezüglich auch so einiges zu bieten.
See you
Pott

Ähnliche Themen