Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 2. April 2015, 11:24

Gedächtnislinien

Bin hier und in die Winde
gestreut, in die Zeiten der großen
Wünsche, ohne Traum, doch mit vielen
undankbaren Erinnerungen, hoch
bis zu den Wolken, die kein
Himmel erreicht

Auf uns warten die Winter,
es ist ja nicht so, dass Träume ins
Nichts vergehen, der Schmerz nicht
vergeben, nie und niemandem;
wie mit Kälte und Eis leben,
wenn ich wüsste