Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Donnerstag, 18. September 2014, 10:25

Frida und Franz

Frida und Franz

"Samstag ist", sagt Frida zu Franz, "und wir hängen vor der Glotze. Echt toll …"
„Wir haben unter der Woche genug Stress.“
„Ich vielleicht als Deine Sekretärin. Aber Du?“
„Sich für andere Arbeit überlegen, ist Arbeit.“
„Witzbold!“
"Nörgle nicht, immer nörgelst Du. Halt den Rand."
"Halt selbst den Rand, ich kratze Dir noch die Augen aus!“
"Dann geh, niemand hält Dich."
"Du setzt mich vor die Tür?"
„Stell Dir vor, wir wären verheiratet!“
„Ich hatte auch andere Vorstellungen von einer Affäre.“
„Ok, dann geh!“
„Ich will mich aber nicht trennen.“
„Wer spricht von Trennung? Einer muss zum Supermarkt, Bier ist alle.“

Beiträge: 998

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

2

Freitag, 19. September 2014, 13:13

Dass Frauen aber auch immer so begriffsstutzig sein müssen :whistling:
http://www.amazon.de/Himmelthor-Hondo-Fa…lthor+und+hondo
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)