Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ringelroth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 035

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. April 2013, 14:58

Im Lenzwahn

Vögel putzen emsig ihr Gefieder
Bauen fleißig schon ihr Nest
Hinterm Teich dort blüht gar bald der Flieder
Der laue Wind weht aus Südwest

Aus der Scholle treibt nun auch der Spargel
Nett und freundlich ist die Welt
Darum häng die Sorgen an den Nagel
Die Äcker sind kaum frisch bestellt

Sprossen sprießen voll Leben prall und bunt
Nichts ist heut' wie's gestern war
Torkelnd tanzen Falter überm Wiesengrund
Das Glück ist mein – wie wunderbar

Lebenslust durchströmet meine Blutbahn
Die ganze Welt soll stille stehn
Neu gebor'n ergeb ich mich dem Lenzwahn
Kommt tanzt und singt! Die Welt ist schön!
http://www.lulu.com/spotlight/tetracolor
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)

Hans Beislschmidt

Administrator

Beiträge: 1 162

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 21. April 2013, 18:32

Lenz, oh Lenz, ich hab so lang gewartet,
bis dein Sprießen fanget an,
wär’ so gern wie Spargelspitz geartet,
doch mein Spross ist winterlahm.

So steck dir deine blöden Triebe,
von mir aus sonst wo hin.
Der Spargel ist, bei aller Liebe,
erst beim Verzehr von Sinn.

:D

  • »Ringelroth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 035

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. April 2013, 20:15

Ist dein Trieb noch wintermüd
und Ist dein Spross lahm wie verhext
sing froh und laut ein Frühlingslied
bald sagst dann auch du :
hura, hurra, mein Spargel wächst
http://www.lulu.com/spotlight/tetracolor
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)

Ähnliche Themen