Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Heisenberg

Fortgeschrittener

  • »Heisenberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Wohnort: Görlitz/Riga/Deutz

Beruf: Freie Künstlerin.

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. März 2013, 23:49

Heisenberg - zur Guten Nacht.

Wer ist die Heisenberg?

Insgesamt 8 Stimmen

25%

Eine Frau aus dem Osten. (2)

50%

Eine Frau, die ihr Leben in den Sand gesetzt hat. (4)

25%

Eine Frau, die nichts von ihrem Trauma wissen möchte. (2)

13%

Eine Frau, die jedes Forum sprengt. (1)

13%

Eine Frau, die nie ein Forum zu sprengen vermag. (1)

38%

Eine Frau, die es so gar nicht gibt. (3)

13%

Eine Frau, die jeder ganz gerne neben sich zu liegen sähe. (1)

13%

Eine Frau, die soviel zu sich nimmt, wie in sie hineingeht. (1)

25%

Eine Frau, die ein eigenes Glied hat. (2)

50%

Eine Frau, die nie jemand berühren wird. (4)



Gute Nacht.


Mein Name ist Heisenberg.
Falls sich die Frage stellt, wer ich bin, kann ich keine Antwort geben, die unterhaltend genug ist, um mir gerecht zu werden.

Mein Schnaps ist ausgetrunken, mein Leben gelebt, ich lege mich dann mal in die Wanne.


Und, noch Fragen?



Heisenberg.









Hans Beislschmidt

Administrator

Beiträge: 1 148

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. März 2013, 08:57

Guten Tag Frau Heisenberg,

wow, das ist mal eine originelle Vorstellung!

Eine schnapstrinkende Frau mit eigenem Glied hab ich mir immer schon gewünscht.

Im Ernst jetzt - willkommen in dem kleinen Forum die Kunstfechter. Wir freuen uns auf deine Werke.

Gruß vom Hans

Heisenberg

Fortgeschrittener

  • »Heisenberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Wohnort: Görlitz/Riga/Deutz

Beruf: Freie Künstlerin.

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. März 2013, 20:18


... Eine schnapstrinkende Frau mit eigenem Glied hab ich mir immer schon gewünscht.


Wieso, was wollen Sie denn mit so einer Figur wie mir anfangen?
Von meinem Schnaps gebe ich Wünschelmännern nichts ab und von meinem Glied könnte eine falsche Vorstellung bestehen; meine Beiträge sind nicht sexistisch.

Meine Werke muß ich mir erst noch aus dem Nasenloch ziehen ...


4

Samstag, 9. März 2013, 17:13

Wenn ich an Frau Heisenberg denke, kommt mir immer Schrödingers Glied in den Sinn.

Beiträge: 1 000

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. März 2013, 12:50

Alte Physiker-Weisheit:

JEDER HEISENBERG IST NUR SO STARK WIE SEIN SCHWÄCHSTES GLIED
http://www.amazon.de/Himmelthor-Hondo-Fa…lthor+und+hondo
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)

Heisenberg

Fortgeschrittener

  • »Heisenberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Wohnort: Görlitz/Riga/Deutz

Beruf: Freie Künstlerin.

  • Nachricht senden

6

Freitag, 22. März 2013, 19:58

Weiter in die Gute Nacht.



Ich plane nicht, wieder aufzuwachen.
Ich plane, nicht wieder aufzuwachen.


Aber zuerst müßte ich einschlafen;
ohne Schlaf kein Aufwachen.

Ich konnte mich noch nie entscheiden.


Ich sitze nur noch da und da herum,
ich sitze mir den knochigen Arsch wund,
und lasse mich sterben.

Heisenberg,
Einfallenlassen ist Arbeit,
es fällt Dir nicht in Deinen leeren Schädel.



Heisenberg

Fortgeschrittener

  • »Heisenberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Wohnort: Görlitz/Riga/Deutz

Beruf: Freie Künstlerin.

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 24. März 2013, 03:19

Zur Guten Nacht.




ja,
das wäre ja mal eine gute Idee,
falls durchführbar,
so eine Gute Nacht.

Und was kommt?
Drei, vier Stunden halbwegs schlafen,
dann den Rest achtel- bis zehntelwegs schlafen.

Vom Gefühl her,
schlafe ich nie.
Bei jedem Aufwachen,
ich wache ständig auf,
beginnen meine Gedanken,
ihre Kreise zu drehen.
Diese Kreise sind so tief eingefräst,
daß sie nie ihre Spur verlassen.

Immerhin,
das muß ich zugeben,
bin ich nicht alleine,
Katzen und meine Stimme und Wörter sind da,
meistens.

Gleich 3 Uhr,
ich könnte Feiernacht machen;
es gibt ja nichts zu schreiben,
worauf jemand wartet.
Mein Schnaps ist getrunken,
seit einer Stunde trinke ich nur noch Leitungswasser,
Schmerzzeug ist genommen,
erst morgen Abend gibt es die nächste Portion.
Aber mir ist warm,
trotz der zweistelligen Minusgrade draußen,
auch innen.

Ich könnte Kinderbücher schreiben,
da bräuchte ich nicht so zu tun,
als wäre ich erwachsen.
Ich könnte alle möglichen Bücher schreiben,
wenn ich sie schriebe.
Ich könnte auch die Luft anhalten,
nicht mehr einatmen.
Ich könnte auch nichts mehr essen,
nichts mehr sagen,
nichts mehr tun,
nichts mehr spielen.

Die blöde Heisenberg,
die schreibt lieber,
als daß sie einfach Scheiße scheißen geht.
Aber wo nichts reinkommt,
kommt nichts raus;
weißt Du doch, Du blöde Kuh.

Komm,
Deine drei, vier Stunden
Halbwegsschlaf warten auf Dich,
das kannst Du Dir noch vormachen.

Klar,
kannst Du,
ich kenne Dich ganz genau.








Beiträge: 1 000

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. März 2013, 16:01

Hallo Heisenberg,
warum schreibst du in der Empfangshalle?
Aah, ich verstehe, da ist die Akustik besser - O.K.
So wie es ausschaut, hast du Probleme mit dem Ein- bzw. Durchschlafen.
Ich hoffe, es ist nichts Ernstes.
Kann sein, es war etwas zu viel Schnaps im Spiel, oder das Schmerzzeugs enthält Coffein, oder du isst zu wenig (klar, wer säuft hat oft keinen Hunger - nach dem Motto: das bikkie das ich ess, kann ich auch trinken).
Was auch immer dich vom Schlaf abhält, du solltest es mit professioneller Hilfe in den Griff kriegen.
Da dir irgendwas Schmerzen bereitet, ist es doch nicht notwendig, dass durch Schlafmangel noch Anderes, Quälendes dazu kommt, oder?

Zitat

Ich könnte Kinderbücher schreiben,
da bräuchte ich nicht so zu tun,
als wäre ich erwachsen.

Diesen Satz könnte ich geschrieben haben. Hab vor Jahren bereits damit angefangen, und kriegs nicht gebacken...
Ich kann dir nur raten, tu es! Und all die anderen Bücher auch - tu es!

Kannst natürlich jetzt sagen: He! Für wie bescheurt hältst du mich? Meine Schreibe ist nicht autobiografisch! Blödmann!
Aber: ich glaub dir nicht!
Gruß
Ringelroth
http://www.amazon.de/Himmelthor-Hondo-Fa…lthor+und+hondo
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)

Heisenberg

Fortgeschrittener

  • »Heisenberg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 336

Wohnort: Görlitz/Riga/Deutz

Beruf: Freie Künstlerin.

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. März 2013, 20:38

... - Macht doch nichts.

Zitat

Ich bin keineswegs beleidigt - nur verwundert, weil es unüblich ist für ein Forum.
Aber
wenn gnä Frau nicht nöche, dass man mit ihr kommuniziert, dann hat sie
das mit ihrer obigen Antwort - wenn auch spät - kund getan.
Das ist schade und m. E. sinnfrei.
Gruß
Ringelroth


Sie haben eben Ihre eigenen Vorstellungen, und das sind nicht die Vorstellungen anderer Teilnehmer - macht doch nichts.

Ich kommuniziere schon, so wie ich mag - macht doch nichts.

Ich bin neu hier und habe keine Lust, die Plappermaus zu geben - macht doch nichts.

Ich bin keine übliche Figur - macht doch nichts.

Lassen Sie mich mit Sinnfreiheit in Ruhe, beweisen Sie mal lieber das Gegenteil.


Reicht das erst einmal?


So ein schöner Kreuzigungsfreitag,


die Heisenberg.

Ähnliche Themen