Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Freitag, 7. Dezember 2012, 22:50

Zeit zu Erwachen ...

Es gibt eine Zeit für Träume und

eine Zeit daraus zu erwachen .



Manchmal aber ist man in seinen

Träumen gefangen und so sehr man

sich auch bemüht , man kann nicht

daraus aufwachen ...



Je länger aber diese Traumreise andauert

desto mehr Erfahrungen ,Eindrücke und

Erkenntnisse sammelt man in dieser Zeit .



Man kann aus dem Bett fallen und es

schmerzt ...aber dann weiß man wie es

vermieden kann beim nächsten Mal .



Erwacht man nach so langer Reise hat

man doch eines ganz sicher gefunden

....... sich selber !



©KiT

Beiträge: 998

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Dezember 2012, 11:58

Hallo KiT,
aus einem Traum nicht mehr "raus zu kommen" ist ja per se schon ein Albtraum.
Ich hatte als Jugendlicher manchmal solche schrecklichen Träume, in denen ich weder Arme noch Beine bewegen konnte, egal wie sehr ich mich auch anstrengte.
Das war Horror.
Leider hatte ich nicht so viel Glück wie du, denn als ich dann doch wieder erwachte, hatte ich weder mich selbst, noch sonst was - außer Erleichterung - gefunden.
Gruß
Ringelroth
http://www.amazon.de/Himmelthor-Hondo-Fa…lthor+und+hondo
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)

Joame Plebis

Fortgeschrittener

Beiträge: 475

Wohnort: Wo man mich duldet

Beruf: Strassensänger, der aus Scham nicht singt

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 11. Dezember 2012, 01:32

Schönen Tag, Kit!


Das ist ein interessantes Thema. Noch etliche Seiten hättest Du weiterschreiben können und dabei immer nur Neues von den Träumen berichtet.
Ich mache es viel kürzer: ich bin in der Zeit der Träume aber fürchte die Zeit, aufzuwachen, falls ich es einmal sollte. Somit gehöre ich zu den von Dir beschriebenen 'Gefangenen'.

Es grüßt Dich freundlich :sleeping:
ein Gefangener
Joame

Ähnliche Themen