Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ringelroth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 12. Juni 2012, 16:52

Gedangge beim Morjeritt

Der Autor dieses Gedichtes ist mir unbekannt.
Eine Bekannte hat es mir geschickt, die es wiederum von jemandem bekam, dem es gefallen hat.

Durch die Lande kreiz unn quer,
mol schnell mol langsam laaft es Päär
Awwer `s Päär is nitt allään, ihr Leit,
e Fraa sitzt owwwedruff unn reit
Die denkt: " Wie scheen duht`s Päärdsche springe
Vor lauder Freid kinnt laud ich singe.
Wie gugg ich uff die Welt so gäär
vum Rigge runner vun meim Päär
Der Morje is so wunnerscheen,
e Daach wie heit dirft nie vergehn!

Ganz annerschd fiehlt unn denkt das Päär:
"Is die do owwe heit so schwäär.
Die sitzt nur faul uff mir erumm,
unn ich laaf mir die Hufe krumm.
Ma kanns doch schunn von Weitem siehn,
dass ich e schlimmes Hohlkreiz krien
Ich armes Päär kanns nitt vaschdehn,
was is am Reite dann so scheen?
Ich wääs nur ääns: ich hann die Flemm
Ich will mei Hawwer, ich will hemm!

So hat, unn das nitt nur beim Reide,
alles aach sei Schaddeseide
Unn wenn zwei was zesamme mache,
hat ääner meischdens nix ze lache
Doch immer is, genau beguggt,
der besser draan, wo owwe huggt
http://www.lulu.com/spotlight/tetracolor
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)

Hans Beislschmidt

Administrator

Beiträge: 1 162

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. Juni 2012, 09:41

:D :D :D :D :D

Des Päär denkt noch zwei Kilomeder:
Was soll do owwe das Gezeder?
Die juggelt uff dem Saddel rum.
Die huggd net grad, ganz quer und krumm
und stöhnt dobei ganz laut beim Sitze.
Ich glaab, der geht grad äner flitze.

  • »Ringelroth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 039

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. Juni 2012, 12:00

Is das Weib dann noch ganz kloor?
Wie kumm ich mir dann dobei voor?

Ich heische weder Klaus noch Gildo
bin schunn gaa nitt der ihr Dildo

Wo simma dann? Die hatt doch ääna renne
Die soll doch mit ihrm Alde penne

Isch muss jezz graad ans Ute dengge
Gäär wird isch bei ihr mei Knorbelsche versengge

Isch laafe schnell zu meiner Ute
Sie is dahämm die scheenschde Schdute

Dort in unsra großen Kobbel
Mach ich mit Ute mobbel, mobbel
http://www.lulu.com/spotlight/tetracolor
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)