Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

kaktusfeige

Fortgeschrittener

  • »kaktusfeige« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 392

Wohnort: jwd

Beruf: Löwenbändiger

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Juli 2011, 11:52

Der Gaukler

Er wuchs in jener dunklen Hülle
heran zu dem , was er schon immer war,
in seinem Drange unbeirrbar offenbar,
als wüsste er um seiner Buntheit Fülle.

Als er die Form erlöste, sie befreite
und sich mit ihr, erfüllte sich sein Traum:
Sich sammelnd auf dem Blatte ahnte kaum
er Sinn und Ziel, er fühlte nur ins Weite…

Doch da er nun, vom Sonnenlicht in der Sekunde
durchdrungen, alle Schwere hinterließ,
dem Wind gehorchend, der ihn lockend hieß,
Beengtes abzustreifen, das ihn hielt am Grunde -

da gab er sich dem Atem innig hin: Er bebte!
Und seine Flügel öffnend war er schon bereit -
und flog davon in alle Zeit und Herrlichkeit,
als ob der Himmel selber ihn umschwebte.

kaktusfeige

Fortgeschrittener

  • »kaktusfeige« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 392

Wohnort: jwd

Beruf: Löwenbändiger

  • Nachricht senden

2

Samstag, 30. Juli 2011, 09:06

so in etwa. ^^
(obwohl motten ja nicht gerade die von mir bevorzugten schmetterlinge sind!)

schon seltsam: dass man - von ein und derselben spezies - die einen hinreißend, aber die anderen zum gruseln findet.

mit männern und frauen dürfte das ganz ähnlich sein. :D

liebe grüße,
die kaktusfeige

kaktusfeige

Fortgeschrittener

  • »kaktusfeige« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 392

Wohnort: jwd

Beruf: Löwenbändiger

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 10. August 2011, 20:08

hallo nochmal,

sind das jetzt originalmotten oder künstlerisch überformte?
sie sehen jedenfalls viel schöner aus als die, die ich im keller habe.
größer sind sie auch - und der mit den büschelfühlern sieht trotzdem unangenehm aus.


danke fürs präsentieren!

lg, die kaktusfeige

4

Mittwoch, 10. August 2011, 20:12

oh. was ist mir denn hier entschlüpft?

ein traumhafter text, liebe kaktusfeige.

zum schwärmen schön! ;)
die fotos der schwärmer sind auch toll übrigens.


liebe grüße,

keinsilbig

kaktusfeige

Fortgeschrittener

  • »kaktusfeige« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 392

Wohnort: jwd

Beruf: Löwenbändiger

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 26. Februar 2012, 08:05

oh , und mir ist jetzt deine antwort entschlüpft.

das muss an dem flatterhaften schmetterling liegen. schade dass hier ein paar antworten abhanden gekommen sind.

jetzt liest sich der faden ein wenig zerstückelt...

lg, die katusfeige