Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 08:32

Hallo

Ich habe quasi aus dem Partnerforum hierhergefunden und finde es hier interessant.

Ich schreibe hauptsächlich prosa und prosaische lyrik / vers libre; ich illustriere und male, kann von beidem momentan noch eher schlech als recht leben (auch wenn es durchaus zunhemend gute tendenzen zu einer möglichen lebenserhaltung gibt) und jobbe deswegen daneben teilzeit in sozialen berufen;



ich kenne und schätze einige jener, die hier posten;

ansonsten bin ich schon auf´s forum gespannt und freue mich auf gesunde diskussionen und meinungen und natürlich die texte;



mfg

brouillard (Erik)



p.s.: ich bin mit meiner tipperei in den komms auf so schnell und schlampig unetrwegs, dass ich zum teil nicht alles sehe, was ich da verbreche an buchstabendrehern; ich bitte geflissentlich darüber hinwegzusehen; ich tue mein bestes, aber meistens surfe ich neben meinen arbeiten zuhaus (während dinge kurz liegenbleiben müssen oder trocknen) und fühle mich gezwungen den einen oder anderen gedanken schnell an den mann bringen;

Hans Beislschmidt

Administrator

Beiträge: 1 148

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 09:51

Hey Brouillard, herzlich willkommen im kleinen Forum "die Kunstfechter". Liebe Grüße Hans

3

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 16:32

hall ralfchen;



wir beide kennen uns aus dem e-literatum; ich habe die gespräche mit dir immer ganz gern gemocht, auch wenn wir oft nicht einer meinung waren; das ist aber häufig das salz in der suppe;

und jo, ich erfne dann gleich einen bilderfaden; ich weiß aber aus erfahrung, dass dir meine bilder nicht hundertprozentig zusagen;



hallo hans;



danke fürs willkommen heißen, ich bin mich am umsehen und finds so weit ganz beschaulich und kurzweilig hier;



lg

brouillard (erik)

4

Mittwoch, 12. Oktober 2011, 16:46

ich hätte gleich mal meine erste frage;

ich habe in meiner textformatierung unmögliche zeilenabstände drinnen und sehe keinen weg, die wegzumachen! irgendeinen vorschlag von irgendwem, oder jemand, der das kennt?

lg

5

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 12:09

ich hätte gleich mal meine erste frage;

ich habe in meiner textformatierung unmögliche zeilenabstände drinnen und sehe keinen weg, die wegzumachen! irgendeinen vorschlag von irgendwem, oder jemand, der das kennt?

lg


fügst du deinen bereits formatierten (?) text über den quellcode-modus hier im fenster ein oder über den editor-modus, brouillard?

6

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 16:00

beim autocopy funktionierst; nur bei der direkteingabe klafft es mir so auseinander?!

ich sehe aber keine möglichkeiten, das umzustellen!

lg

Chavali

Super Moderator

Beiträge: 335

Wohnort: wo einst die Hugenotten wandelten

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 16:49

Hallo erik (ist leichter zu schreiben) :)

dann sag ich auch mal willkommen hier.
Ich hoffe, du fühlst dich wohl und kommst gern her.
Texte oder Bilder von dir habe ich mir noch nicht angesehen, hole ich aber noch nach.

Dann viel Spaß :)

LG Chavali
Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Schicksal aus.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

8

Donnerstag, 13. Oktober 2011, 17:54

hallo chavalli;

danke füs wilkommen heißen;



ich stelle fest (wegen der textabstände) - jetzt csheint´s plötzlich zu gehen (dazwischen hatte ich mal eine kombatilitätsmeldungs-nachricht)?!

mal schauen, obs weiterhin funkt!



lg



p.s.: sprach er und schon war´s wieder vorbei; diesmal war beim schreiben alles okay und nachdem es agesendet war, hatte ich wieder diese komischen zeilenabstände drinnen!?

licentia poetica

unregistriert

9

Freitag, 14. Oktober 2011, 18:23

Ja, das nervt mich auch.

Ich kann auch die Ursache nicht verstehen *soifz

Licentia

10

Freitag, 14. Oktober 2011, 18:31

ach herrjeh. so schlimm, dass schon geseufzt werden muss? ^^


habt ihr eure profil- und eingabe-einstellungen schon überprüft?


es macht einen unterschied, ob man im editor-modus oder im quellcode-modus texte eingibt und verfasst.
dann ist es noch browser-abhängig manchmal.
und auch, aus welchem textformatierungsprogramm vom heimischen pc man hierher kopiert. manche sind da nicht gut kompatibel.
wenn ich mich richtig erinnere, war irgendein word da problematisch. da haben sich dann die word-formatierungen hier mit denen im forum irgendwie "verschluckt".

vielleicht mal ein anderes text-verfassungsprogramm versuchen.
bei mir hat das abhilfe geschaffen.


keinsilbig

Ähnliche Themen