Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 14. Januar 2011, 17:18

Musik ist... Liebe

Eine Arbeit, die ich getreu nach meiner Signatur gestaltet habe.

"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele..." (B.)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Amirella« (14. Januar 2011, 19:21)


Hans Beislschmidt

Administrator

Beiträge: 1 149

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2

Freitag, 14. Januar 2011, 17:57

hey Amirella,

es ist zwar schön, dass du besagte Künstlerin magst, doch jetzt kommt der Wermutstropfen: Und der heißt Urheberrecht. Die Bilder sind möglicherweise geschützt und eine gerichtliche Abmahnung kann teuer werden. Also nimm die Bilder wieder raus und stell lieber deine eigenen ein. Die möchten wir alle gerne sehen.

Gruß vom Hans

3

Freitag, 14. Januar 2011, 18:06

oh..okay, das hab ich nicht bedacht... schade =(

Nur eine ganz blöde Frage: Wo nehm ich die wieder raus? O.o
"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele..." (B.)

Hans Beislschmidt

Administrator

Beiträge: 1 149

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

4

Freitag, 14. Januar 2011, 18:32

klick einfach unten auf Dateinahänge - dann öffnet sich das download Fenster. Dort kannst du es löschen. Im Notfall kann ich das auch machen aber ich greife nur ein, wenn es notwendig ist oder ein User mich darum bittet. Bei der Gelegenheit kannst du auch eigene Sachen hochladen. Das Hochladen geht auch über das Einfügen der URL Adresse. Dazu musst du das Bild zuerst auf deinem Profil in der Galerie hochladen. danach kannst bei Eigenschaften die URL Adresse einfügen. Gruß vom Hans

5

Freitag, 14. Januar 2011, 19:22

So, Thread erneuert.
Ich hoffe es gefällt euch =)
"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele..." (B.)

Hans Beislschmidt

Administrator

Beiträge: 1 149

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

6

Freitag, 14. Januar 2011, 19:30

yep,

soagar mit URL Adresse ... genau, dann kommt das Bild größer.

Ich sehe einen Notenschlüssel, der eine Verbindung eingeht und sich zu einem stilisierten Herz formt. Das angesengte Papier mag vielleicht auf die Vergänglichkeit hinweisen. Super gelungen. Etwas schwer zu verstehen ist der weiße Ringwall ... Zahnpasta? :D

Gruß vom Hans

7

Samstag, 15. Januar 2011, 15:33

nicht ganz^^

Die zahnpasta interpretation ist ein wenig ins Kraut geschossen. Auch, dass man mir unterstellt, ich würde Musiker häuten ;)

Das ist alles Papier.
Und das meiste an diesem Werk ist mehr oder weniger per Zufall entstanden.
Ich war an einem Tag stinkesauer und wie immer, wenn ich dringend eine Beschäftigung für meine Finger brauche, werde ich kreativ (siehe Signatur)
Also hab ich Papier und Stifte genommen und mein Lieblingsbild kreativ neu umgestaltet.
Es sind beides Notenschlüssel, Hans. Der eine ist ein Spiegelverkehrter Bassschlüssel und das andere ist ein auf den Kopf gestellter Violinschlüssel.

Das Bild nackig hat mir aber wenig gut gefallen, also habe ich das Bild ausgeschnitten, bin ich in den Garten gegangen, und habe den Rand angezündet. Dabei sind die grauen Muster auf dem Papier entstanden, als der Rauch darübergeweht und hängengeblieben ist.

War mir aber auch noch nicht genug. Dir restlichen Papierschnipsel wurden weiter verkleinert, teilweise angefackelt wie das ursprungsbild und diesem Abwechselnd untergeschoben.

Zu Guter letzt auf Dunkelgrünes Papier geklebt und Haarspray drüber =)
"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele..." (B.)

8

Montag, 17. Januar 2011, 20:08

@ Ralfelinchen:
Weil sich dann die Ratte, wenn se mich beißen würd, sofort an meiner Zimmerdecke wiederfinden würde ^^

Und außerdem is das doch eine viel schönere Art, um überflüssige Energie loszuwerden.
Kommt zumindest was sinnvolleres bei raus, als tote Ratten ;)
"Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele..." (B.)

Ähnliche Themen