Sie sind nicht angemeldet.

Hans Beislschmidt

Administrator

  • »Hans Beislschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 162

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 22. Dezember 2009, 20:02

de Hering

Er is millionefach in jedem Meer drin,
heeßt Bismark, Rollmops oder eenfach Hering.
Dort lasst der sich net störe,
schwimmt kreiz und quer, steht niemals still.
Du kannsch ne aach net heere:
Wer unner Wasser is, der schwätzt net vill.
Er lasst sich aach net treiwe
un schunn gar net hetze,
will immer unner Wasser bleiwe,
drum fangt ma ne mit Netze.

2

Sonntag, 3. Januar 2010, 23:05


Du kannsch ne aach net heere:
Wer unner Wasser is, der schwätzt net vill.



:D hans,


in deine zeile steggt wigglisch millioooonefach weisheit drinn!

super zu lesen, das teilchen. sehr amüsant und spritzig. aach oowe, iwwerm wasser.


grinsegruß,

keinsilbig

Beiträge: 1

Wohnort: Spicheren/Altenkessel

Beruf: Puppen- und Bärendoktor

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. August 2010, 16:54

Er is millionefach in jedem Meer drin,
heeßt Bismark, Rollmops oder eenfach Hering.
Dort lasst der sich net störe,
schwimmt kreiz und quer, steht niemals still.
Du kannsch ne aach net heere:
Wer unner Wasser is, der schwätzt net vill.
Er lasst sich aach net treiwe
un schunn gar net hetze,
will immer unner Wasser bleiwe,
drum fangt ma ne mit Netze.

Hallo Hans!
Sehr schönes Gedichtchen, awwer aach in de Mundart däät ich de "Bismarck" mit "ck" am Schluss schreiwe - schließlich is es jo doch e Eigenname.
Bis ball im Hirsch
Eri :rolleyes: