Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Doro

Fortgeschrittener

  • »Doro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Wohnort: Burglengenfeld

Beruf: SAP Consultant ABAP Development,aber jetzt im Ruhestand

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 13. September 2018, 11:23

Was wird sein?

Wenn der Atem nicht reicht
für die kleine,
errötende Schräge?

Wenn die Muskeln
nur noch lachen
über kanonische Forderungen?

Wenn Gesichter
bleiben ohne Namen
und ohne Beschriftung die Etiketten?

Wenn randloser Schmerz
wie Kot den Weg verschließt
für befreiende Worte?

Wirst Du da sein?

2

Sonntag, 23. September 2018, 02:47

Gute Frage. Schreib mal ein Antwortgedicht. Könnte spannend werden.

Doro

Fortgeschrittener

  • »Doro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Wohnort: Burglengenfeld

Beruf: SAP Consultant ABAP Development,aber jetzt im Ruhestand

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 23. September 2018, 17:20

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für Deine Rückmeldung. Ja, das wäre spannend, eine Antwort zu schreiben. Vor allen Übertreibungen und Klischees müsste man sich hüten. Die Metaphern müssten glaubwürdig, die ganze Antwort autentisch sein. Schwierig. Wenn mir etwas gelingt, stelle ich es ein.

Dir noch einen schönen Sonntag, Doro.

Beiträge: 18

Wohnort: Erlangen

Beruf: Univ.-Prof. i. R. , Biochemie. Med. Fak., Uni Erlangen-Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Heute, 15:38

Hi Doro
bewegende Worte hast du gefunden! Ich danke dir dafür! Darf ich dir mit einem Gedicht antworten - nicht um dir die Show zu stehlen - sondern um in dieselbe Kerbe zu hauen, die du so gut trafst:

Knochen nicht aus Stahl
gehen nur mit Qual.
Kopf ist auch schon kahl.

Worte gehen fehl.
Gesagt ohne Hehl
Manche schauen scheel.

Reden lieber viel.
Wenn auch ohne Stil.
Brauchen einen Deal.

Klingen oft auch hohl
wie einst unser Kohl.
Kam vom andren Pol.

Darum bleibe cool.
Falle nicht vom Stuhl,
in den schwarzen Pool.
Was meint ihr mit "Signatur"? Ich kennzeichne (signiere) meine Bildwerke mit meiner Signatur "HJH" , geschrieben, gedruckt, gepunzt - je nach Objekt. Das nenne ich meine > Signatur < Gilt das auch für euch?

Doro

Fortgeschrittener

  • »Doro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 319

Wohnort: Burglengenfeld

Beruf: SAP Consultant ABAP Development,aber jetzt im Ruhestand

  • Nachricht senden

5

Heute, 15:53

Hallo hajo,
herzlichen Dank für deine freundliche Rückmeldung. Dein Antwortgedicht gefällt mir; es ist humorvoll ohne auf plumpe Art witzig zu sein. Ja, den Blick in unsere Zukunft, kann man bei extremer Überschreitung unserer "Halbwertszeit", nur mit Humor ertragen oder "sub specie aeternitatis "
Freundliche Grüße, Doro

Ähnliche Themen