Sie sind nicht angemeldet.

Doro

Fortgeschrittener

  • »Doro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 168

Wohnort: Burglengenfeld

Beruf: SAP Consultant ABAP Development,aber jetzt im Ruhestand

  • Nachricht senden

1

Freitag, 13. Juli 2018, 19:38

Regenbogen

Als nur Nacht war
und kaltes Schweigen
im weglosen Schwarz.
Das Morgenrot
nur ein verlogener Glanz
auf bunten Farben
längst enttarnter Versprechen.

Da formtest Du schon
aus ungeweinten Tränen
und dem ersten Lächeln,
das nicht mehr
in den Leib mir schnitt,
einen hellen Regenbogen.

Chavali

Super Moderator

Beiträge: 366

Wohnort: in der Heimat

  • Nachricht senden

2

Heute, 12:17

Hi Doro,

das ist sehr schön geschrieben.
Freie Lyrik ist ein Kapitel, bei dem ich mich schwer tue. Dann und wann schreibe ich mal selbst so etwas,
aber das gefällt mir dann nicht so wie meine gereimten Sachen.

Du hast hier in schönen lyrischen Worten ein Ende und einen Anfang beschrieben.
Gefällt mir sehr!

LG Chavali
Nicht was wir erleben, sondern wie wir es empfinden, macht unser Schicksal aus.
(Marie von Ebner-Eschenbach)

Ähnliche Themen