Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 20. Juni 2018, 09:08

Gebete

Typisch – da betet er einmal zu Gott
und hängt dann fest in der Warteschleife.

Doro

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: Burglengenfeld

Beruf: SAP Consultant ABAP Development,aber jetzt im Ruhestand

  • Nachricht senden

2

Freitag, 6. Juli 2018, 10:37

Eine sehr witzige Idee, kann man gut darüber schmunzeln. Wird aber der Thematik des Betens nicht wirklich gerecht.

Gruß, Doro.

3

Montag, 16. Juli 2018, 18:49

Danke für das Lob. Ging es mir ums Beten oder um die Charakterisierung eines Menschen?

Was fällt Dir zum Thema beten ein?

Doro

Fortgeschrittener

Beiträge: 275

Wohnort: Burglengenfeld

Beruf: SAP Consultant ABAP Development,aber jetzt im Ruhestand

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Juli 2018, 11:41

Darüber habe ich ziemlich viel nachgedacht und geschrieben. Hier nur ein Beispiel, das versucht die Tiefendimension eines echten Gebets anzudeuten:

Beten

Manchmal geschieht es,
dass im hohen Damm
zermahlener Gebete
ein Riss entsteht,
und das spröde Herz,
eingesargt im Schrein
zweckdienlicher Gedanken,
belebst DU neu.

Freundliche Grüße, Doro

5

Dienstag, 17. Juli 2018, 20:19

So genau hat mich das Thema bisher nicht berührt, aber das muss nicht so bleiben. Jedenfalls solltest Du am Thema bleiben.

Ähnliche Themen