Sie sind nicht angemeldet.

Hans Beislschmidt

Administrator

  • »Hans Beislschmidt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 148

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 7. Februar 2016, 19:29

Antanzen

Antanzen

Ich liebe die Musik, auch Schauspiel und Tanz,
wobei beim letzt genannten stimmt das nicht ganz,
denn Antanzen gilt nach Fachkraftbefragung
als rhythmische Eigentumsübertragung.



. :thumbsup:

Beiträge: 998

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Februar 2016, 13:03

Super gereimt.
Man könnte die letzte Zeile noch ergänzen: als rhythmisch illegale Eigentumsübertragung

Wie könnte man das Antanzen beim Vorgesetzten bezeichnen?
Vielleicht als spaßfernes Zigarrenabholen?
http://www.amazon.de/Himmelthor-Hondo-Fa…lthor+und+hondo
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)