Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 15. September 2010, 12:54

asperger?

wie fürchte ich
diesen moment

wenn in deinem blick
der vorhang fällt
du mich zurücklässt
mit all meinen gefühlen

die du - bevor sie dich aufwühlen
fernhältst
fürchtest
als wären sie auguren

find keine spuren
des erkennens
wenn ich mit meinem herzen
nach dir taste


ich bei dir raste
mit meiner seele
als wär da eine haut
aus stein

hauchzart und fein
verborgen
durch deine hülle
an menschlichem





.keinsilbig
sept. ´10

Hans Beislschmidt

Administrator

Beiträge: 1 162

Wohnort: Saarbrücken

Beruf: selbstständig

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. September 2010, 16:07

Hey keinsilbig,

hmmm, es klingt so in meinem Ohr, als hätte ich das schon mal gehört. :S Vielleicht ist es eine Art Selbstschutz oder ein Verteidigungsmechanismus?

Ich fürchte Männer leiden fast alle an diesem Syndrom. Obwohl ihre Gefühle anders gelagert sind, wird ihnen Gefühlskälte, Ignoranz, Abschottung unterstellt – dabei ist lediglich die Ausdrucksform eine andere, was aber nicht heißen soll sie hätten keine Emotionen. Zeitpunkt und Ausdruck sind eben anders ...

Dein Werk hat eine Menge an Gedanken und Überlegungen ausgelöst. Dem LyIch sei zu wünschen, das es diese Gewichtung meistert.

Gruß vom Hans

3

Freitag, 1. Mai 2015, 09:50

Zitat

asperger?

[...] find keine spuren des erkennens [...]

Asp-Ärger?