Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: die Kunstfechter . Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Ringelroth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 035

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. Februar 2015, 13:58

Mittwochsgedanken

Manchal sehe ich Menschen, bei denen sich mir die Frage aufdrängt:
"Das soll das Spermium sein,das gewonnen hat?"
http://www.lulu.com/spotlight/tetracolor
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)

Heisenberg

Fortgeschrittener

Beiträge: 336

Wohnort: Görlitz/Riga/Deutz

Beruf: Freie Künstlerin.

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. Februar 2015, 20:51

Manchal sehe ich Menschen, bei denen sich mir die Frage aufdrängt:
"Das soll das Spermium sein,das gewonnen hat?"


Manchal sehe ich Menschen, bei denen sich mir die Frage aufdrängt:

Wer lacht noch über diesen alten Witz?

Herr Ringelroth, daneben entwerten Sie zu Gagzwecken Menschen. Aber das ist Ihr vortreffliches Recht, hier in Deutschland.

  • »Ringelroth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 035

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. Februar 2015, 21:03

Inwiefern "entwerte" ich mit diesem Witz Menschen?
Das müssen Sie mir mal erklären.
http://www.lulu.com/spotlight/tetracolor
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)

4

Mittwoch, 18. Februar 2015, 21:12

Inwiefern "entwerte" ich mit diesem Witz Menschen?
Das müssen Sie mir mal erklären.
Das liegt doch wohl auf der Hand.
Worüber lachst Du denn bei diesem "Witz"?

  • »Ringelroth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 035

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. Februar 2015, 21:34

@Lucy
beantwortest du Fragen immer mit einer Gegenfrage?
Wenn du was auszusezten hast, dann sag es frei heraus.
http://www.lulu.com/spotlight/tetracolor
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)

  • »Ringelroth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 035

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 19. Februar 2015, 15:45

Um auch hier Klarheit zu schaffen:
Der Spruch bezieht sich nicht so sehr auf das "Aussehen" einiger Leute,
sondern auf deren Benehmen und ihre verbalen Möglichkeiten, um es mal freundlich zu umschreiben.
Der Spruch zielt keines Falls auf körperliche, oder geistige Gebrechen, sondern
alleine auf das - vor allem bei unserer jüngeren Bevölkerung - ins Auge stechende oftmals peinlich/dümmliche
Gehabe und das entsetzliche Vokabular derselben in der Öffentlichkeit.
Es fiele mir im Traum nicht ein, Witze auf Kosten von Menschen zu machen, die in einer wie auch immer gearteten
Notlage sind - vor allem in einer solchen, die sie nicht zu verantworten haben.

Ich hoffe, ich habe damit alle "Verdachtsmomente" ausgeräumt.
http://www.lulu.com/spotlight/tetracolor
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)

7

Donnerstag, 19. Februar 2015, 17:02

Schon klar, irgendwie. Abwertend ist es trotzdem.
Zumal, wenn die dümmliche Peinlichkeit genetisch bedingt ist und das soziale Umfeld den Rest besorgt hat.
Aber hey, ich werte auch.

8

Donnerstag, 23. April 2015, 00:04

Schontagsgedanken

Schon Tag?
Schon Tag! Schontag.

Schontag:
Mon-Tag, Diens-Tag, ...., Donners-Tag, Frei-Tag, Sams Tag, Sonn-Tag.
Mitttag. Nicht Mittag.

"Mittag" markiere die Mitte eines Tages,
und "man" schreibt,
trotz diverser Rechtschreibreformen,
"Mittag" mit zwei statt mit drei "t" in der Mitte.
Der Mittag also entwuerdigt zu einem "Mit-Tag",
einem Tag wie jäh der andere.
Darum heisst der Mittwoch "Mittwoch", und nicht
"Mitt(t)ag"

  • »Ringelroth« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 035

Wohnort: Völklingen

Beruf: RnTnR + Ringelroth-Double

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. April 2015, 10:49

Heute ist
BUCH UND BIERTAG,
ich finde, wir sollten diesen Tag, anstelle des uns geraubten
Buß-und Bettages,
zum landesweiten
FEIERTAG erheben!
Werde gleich mal ne Onlein-Petizion starten, damt das
für 2016 klar geht
http://www.lulu.com/spotlight/tetracolor
Ich bin ein Ver-Rückter. Aber ich mag mich. 8)