Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Sonntag, 15. Juli 2018, 12:10

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Spirituelle Lyrik

Gerne Doro, für mich als halbreligiöser Agnostiker gerne. Hab mich mit Motorrad in Spanien abgelegt und nur mit Handy eingeschränkt mobil.

Montag, 18. Juni 2018, 15:22

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Schweigen

Hey Chavi, im Schweigen hab ich wenig Übung. Es heißt zwar irgendwo .... hättest du geschwiegen, wärst du ein Weiser geblieben ... möglicherweise wäre mein Leben anders verlaufen, hätte ich nicht meine freche "Schniss" nicht überall reingehängt. Nuiszuspät. Also raus mit Der Schimpfbombe. Gruß vom Hans

Montag, 18. Juni 2018, 15:17

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Über 50 arbeitslos

Hey Doro, ich hab auch noch mal umgeschult mit 58 Jahren. Das ist gar nicht so schlimm. Das amerikanische System war allerdings noch nie was für mich. Consulting, Briefing und der ganze Quatsch. Die Arbeit im Altenheim hab ich bis jetzt noch nicht bereut, denn meine Arbeit kann man nicht mit Digitalisierung weg rationalisieren. Gern gelesen. Gruß vom Hans

Dienstag, 12. Juni 2018, 15:09

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Die Welt gewinnt immer

Zitat mal verliert man, mal gewinnen die Anderen So isses Rolf, wir haben wenig Macht das zu beeinflussen. Gück ist - eine robuste Gesundheit und ein schlechtes Gedächtnis. Wir arbeiten daran. Gruß vom Hans

Montag, 11. Juni 2018, 13:58

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Besitz

Hey Doro, dann ist deine Konklusion in einer Weise verkryptet, dass ich sie nicht verstehen kann. Gruß vom Hans

Sonntag, 10. Juni 2018, 17:18

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Besitz

Hey Doro, diejenigen zu suchen und kennen zu lernen, die es brauchen könnten ist ein Zeitaufwand, der meist nicht lohnt. Ich möchte mich auch nicht dem Erstaunen, dem ungläubigen Entsetzen, dem zweifelhaften Grinsen, dem verlogenen Danke aussetzen. Stell's einfach auf die Straße, da wird es von selbst gefunden. Es reist sich leichter mit leichtem Gepäck. Gruß vom Hans

Samstag, 9. Juni 2018, 16:32

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Pinkelpausen


Samstag, 9. Juni 2018, 16:29

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Gutmenschen Slam


Samstag, 9. Juni 2018, 16:26

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Die Joggerin

es hat mich nachdenklich gemacht, wenn man den Begriff "Joggerin" googelt ...

Samstag, 9. Juni 2018, 16:15

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Tour Saarbrücken – Santiago de Compostella

vielen Dank für die Rückmeldungen, es ist unproblematischer als man denkt. Die Honda ist superbequem, kein Muskelkater ... nix. Eine Erfahrung reicher - der Weg ist das Ziel. Man sollte Dinge, die man tun möchte tun, wenn man es noch kann. Diesen Monat werde ich 64 und das war auch eine Pilgerfahrt in das Innere eines Menschen. Den Kopf frei bekommen und sich selbst nicht mehr so wichtig nehmen. Andre Heller sagte einmal "jeder zählt nur das, was er wiegt". Ich werte das so, als sollte man den A...

Freitag, 8. Juni 2018, 09:49

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

England swingt auf einmal nicht mehr

Hi Rolf, der File funktioniert nicht oder es gibt Wartungsprobleme. Das Original funzt.Du kannst auch hier mp3 Formate einstellen - muss halt komprimiert werden, dass es die Höchstgrenze nicht überschreitet. Gruß vom Hans

Mittwoch, 23. Mai 2018, 14:36

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Tour Saarbrücken – Santiago de Compostella

Tour Saarbrücken – Santiago de Compostella Die Route: Saarbrücken Orleans La Rochelle Bilbao Santander Vigo (Rückweg) Lugo Cangas del Dingsbums Bilbao Pamplona Jaca Lourdes Vichy Dijon Nancy Saarbrücken 4800km (in sechs Tagen) Der Roller hat jetzt 77600 km auf dem Tacho und ist ohne Zicken marschiert. Verbrauch ist ja bekannt – bei 6000 Touren (120kmh) Autobahn gönnt er sich 6L und bei 7000 Touren (130kmh) braucht er halt 7L Gut bewährt haben sich: Die neue große Givi Frontscheibe (bringt aber w...

Donnerstag, 3. Mai 2018, 11:05

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Jeder Kunde sollte sich über die AGBs seiner Vertragspartner informieren

Es ist sein gutes Recht zu klagen, wenn eine Fluglinie keine israelischen Staatsbürger befördert. Aber entweder ist Hr. Adar naiv oder auf Provokation aus. Jeder Kunde sollte sich über die AGBs seiner Vertragspartner informieren. Ich persönlich reise nicht in muslimische Länder, auch nicht in solche, in denen Folter, Minderheitendiskriminierung, Todesstrafe und Berufsverbote angewendet werden und wäre ich Israeli, würde ich das schon gar nicht tun. Deutsche Gerichte sind angehalten in Teilen auc...

Freitag, 17. November 2017, 16:33

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Luther Hype

uns wurde früher ML immer als der SEGENSREICHE verkauft und ich hab das lange Zeit geglaubt. Was für ein Quatsch! Dank Internet kommen Hintergründe der Person ML zum Vorschein, die heute einen Shitstorm auslösen würden. Judenhasser und Vorbereiter von Enteignungen, Aufruf zu Mord, Totschlag und Folter sind nur einige davon. Ohne die erzwungene "Gebietsreform" der Reformationskriege und die Habgier der Fürsten wäre ML heute nur eine Fußnote. Kein Grund blöde Denkmäler aufzustellen. https://www.go...

Montag, 13. November 2017, 10:32

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

metoo Erklärer

Anne Will (will ..) sucht die Deutungshoheit in der Sexismusdebatte und hatte gleichgeschaltetes Talkinventar eingeladen. FDP-Baum kam bei dem Brüderle-Herrenwitz ins Trudeln, Frau Himmelreich konnte nicht entkräften, warum sie erst ein Jahr später den Dirndl Spruch von Brüderle (Karriereschub?) publiziert hatte. Dazwischen wurde gehüstelt und entrüstet, während Verona die Beinchen übereinander schlug. Was war das denn? Völlig ausgeblendet wurde bei der Debatte, dass es eine große Anzahl Frauen ...

Montag, 6. November 2017, 18:18

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Atheismus

wir werden es früh genug erfahren.

Sonntag, 24. September 2017, 12:23

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Lieber „Fack Ju Göthe“ – Star Elyas M` Barek,

ich bin bei seinem Aufruf auch zusammengezuckt aber dass ein Nichtdeutscher seine Meinung äußern darf, sollte trotzdem möglich sein. Im Verlauf deines Post kommt eine vehemente Ablehnung zutage, die mir etwas überspitzt vorkommt und weit über das hinausgeht, was in dem auslösenden "Aufruf" steckt. Da haben amtierende Minister ganz andere Geschütze aufgefahren. Vielleicht sollte man auch der Frage nachgehen: Wer hat diesen Elyas aber "angeheuert"? Bei unserem Filmförderungsprogramm darf man den P...

Freitag, 18. August 2017, 11:32

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Wenn Polizisten von „Rumgezicke“ sprechen

die Polizei kriegt derzeit soviel auf den Deckel - z.B. in no go areas fahren die gar nicht mehr rein - denn dort gibts von den Clans Hiebe - dazu kommt dienstliche Maulkorbverordnung etc. - da müssen sie sich irgendwo abreagieren und das geht am besten an Einzelnen ohne Lobby - Die Dienstaufsichtsbeschwerde wird zwar nichts bringen (ist aber richtig) - denn die Kollegen werden sich gegenseitig decken - wie das in Corps so üblich ist. Ich glaube schon lange nicht mehr an Polizei, dein Freund und...

Samstag, 12. August 2017, 12:46

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Warum leben Kabarettisten gesund?

ah ja Mannheim ... meine "legendären" Auftritte im Taeter Theater und bei Kurt Gehring ... lang ist's her.