Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 17. November 2017, 16:33

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Luther Hype

uns wurde früher ML immer als der SEGENSREICHE verkauft und ich hab das lange Zeit geglaubt. Was für ein Quatsch! Dank Internet kommen Hintergründe der Person ML zum Vorschein, die heute einen Shitstorm auslösen würden. Judenhasser und Vorbereiter von Enteignungen, Aufruf zu Mord, Totschlag und Folter sind nur einige davon. Ohne die erzwungene "Gebietsreform" der Reformationskriege und die Habgier der Fürsten wäre ML heute nur eine Fußnote. Kein Grund blöde Denkmäler aufzustellen. https://www.go...

Montag, 13. November 2017, 10:32

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

metoo Erklärer

Anne Will (will ..) sucht die Deutungshoheit in der Sexismusdebatte und hatte gleichgeschaltetes Talkinventar eingeladen. FDP-Baum kam bei dem Brüderle-Herrenwitz ins Trudeln, Frau Himmelreich konnte nicht entkräften, warum sie erst ein Jahr später den Dirndl Spruch von Brüderle (Karriereschub?) publiziert hatte. Dazwischen wurde gehüstelt und entrüstet, während Verona die Beinchen übereinander schlug. Was war das denn? Völlig ausgeblendet wurde bei der Debatte, dass es eine große Anzahl Frauen ...

Montag, 6. November 2017, 18:18

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Atheismus

wir werden es früh genug erfahren.

Sonntag, 24. September 2017, 12:23

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Lieber „Fack Ju Göthe“ – Star Elyas M` Barek,

ich bin bei seinem Aufruf auch zusammengezuckt aber dass ein Nichtdeutscher seine Meinung äußern darf, sollte trotzdem möglich sein. Im Verlauf deines Post kommt eine vehemente Ablehnung zutage, die mir etwas überspitzt vorkommt und weit über das hinausgeht, was in dem auslösenden "Aufruf" steckt. Da haben amtierende Minister ganz andere Geschütze aufgefahren. Vielleicht sollte man auch der Frage nachgehen: Wer hat diesen Elyas aber "angeheuert"? Bei unserem Filmförderungsprogramm darf man den P...

Freitag, 18. August 2017, 11:32

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Wenn Polizisten von „Rumgezicke“ sprechen

die Polizei kriegt derzeit soviel auf den Deckel - z.B. in no go areas fahren die gar nicht mehr rein - denn dort gibts von den Clans Hiebe - dazu kommt dienstliche Maulkorbverordnung etc. - da müssen sie sich irgendwo abreagieren und das geht am besten an Einzelnen ohne Lobby - Die Dienstaufsichtsbeschwerde wird zwar nichts bringen (ist aber richtig) - denn die Kollegen werden sich gegenseitig decken - wie das in Corps so üblich ist. Ich glaube schon lange nicht mehr an Polizei, dein Freund und...

Samstag, 12. August 2017, 12:46

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Warum leben Kabarettisten gesund?

ah ja Mannheim ... meine "legendären" Auftritte im Taeter Theater und bei Kurt Gehring ... lang ist's her.

Mittwoch, 19. Juli 2017, 21:46

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Alpenrundfahrt 2017

Meine diesjährige Alpenrundfahrt war etwas länger als 2016. Der Tacho hat jetzt 6300 km mehr auf dem Buckel. Wieder in einer Woche runtergefahren. Es ist wie im Rausch eines Kilometerjunkies. Fahrn – fahrn – fahrn … noch ein Pass noch eine Kurve. Man könnte jetzt fragen: - Wo ist nun der Erholungswert? Es ist eine Strapaze, zugegeben. Aber die Hingabe an das Fahren, die einzige Konzentration auf den nächsten Augenblick ist eine Passion, die kein 5 Sterne Hotel mit Pool und Animationsgirls bieten...

Mittwoch, 19. Juli 2017, 21:09

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Alpenrundfahrt 2017


Donnerstag, 29. Juni 2017, 11:09

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Evangelischer Kirchentag

„Abgehalfterter Messias“: Obama als „parasitäre Publizität“ unsäglich ... wie peinlich ist das denn? Und unten sitzen Zigtausende mit beseeltem Lächeln auf den Lippen und applaudieren, das Händchen brav auf der Bibel liegend. Oben sitzt Merkel mit Obama auf dem Podium und macht Wahlkampf von der Kirchensteuer finanziert. Was hat Obama dort zu suchen?..................... ER hat mehr Todesurteile unterzeichnet als jeder US-Präsident vor ihm. 283 Drohnenangriffe der CIA auf einzelne Menschen autor...

Donnerstag, 29. Juni 2017, 10:54

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Helmut Kohl und der Volksmund

Oft verlacht und verkannt war Helmut Kohl der Einheitskanzler, der Generationen von Kabarettisten, Cartoonisten und Parodisten ernährt und gefüttert hatte. Seine legendären Zitate „in diesem unserem Lande“ oder „ was hinten rauskommt„ sind heute fast vergessen. Wer erinnert sich noch an die Gummipuppenshow mit Norbert Blüm und Hans Dietrich Genscher, die wie im Kasperletheater auf einander eingedroschen haben? Die Welt damals war klar strukturiert. Wir waren die Jungen und links oder auch grün i...

Donnerstag, 6. April 2017, 11:33

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

in zehn Tagen acht Menschen hinrichten

US-Bundesstaat will in zehn Tagen acht Menschen hinrichten lassen – weil das Gift abläuft Was ich Du ihr macht und richtet, ist weniger von Belang. Der Staat aber hat eine höhere moralische Ebene und ist eine übergeordnete Instanz. Wer angesichts solcher Wertigkeit die Kostenfrage ins Feld führt, scheint ähnlich gestrickt wie die Mehrzahl des amerikanischen Volks. Ungebildet, brutal und egoistisch. Das Land hat aber durch die letzte Wahl gezeigt, wo es steht. Wenn Kalifornien (erwirtschaftet ein...

Sonntag, 8. Januar 2017, 21:51

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

2016 - ein ganzes Jahr für'n Arsch

Ich hab mir was vorgenommen fürs neue Jahr ...

Mittwoch, 16. November 2016, 17:57

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Lieber Herr Wagner

als Kanzleramtsminister von G. Schröder hat er sich bei der Guantanmo Affaire auch nicht mit Ruhm bekleckert. Eine Entschuldigung wäre angebracht, ist aber BND technisch wohl nicht möglich. Der Fall Kurnaz ... Zitat Im Jahr 2002 soll Steinmeier die Auslieferung des in Deutschland geborenen Türken Murat Kurnaz aus Guantánamo nach Deutschland hintertrieben haben. Der CIA-Untersuchungsaussschuss des Europaparlamentes stellte in seinem Abschlussbericht fest, dass die deutsche Bundesregierung 2002 ei...

Mittwoch, 19. Oktober 2016, 22:13

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Bob Dylans neuester Hit: Knocking on Nobel-Price-Door

gut beobachtet und in Worte gefasst Wolfgang. Dieser Preis folgt stets einem politischen Kalkül, zum Beispiel Elfriede Jellinek vs Jörg Haider oder Herta Müller vs Ceaușescu/Putin. Ich frage mich, was die Schweden diesmal bewogen hat Bob Dylan zu ehren. Vielleicht ist es der permanente Krieg im Nahen Osten und die sich ankündigende Völkerwanderung, die einen Mahner des Friedens brauchen? Mit literarischer Qualität hat es sicher nichts zu tun, auch nicht der Friedenspreis, denn was hat schon Obam...

Freitag, 9. September 2016, 08:47

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Um die Alpen in sechs Tagen (4800 km)

Um die Alpen in sechs Tagen (4800 km) Die große Sommertour: Saarbrücken - Passau - Wien - Steiermark –Kärnten – Dolomiten –Trentino - Comer See – Schweiz – Bodensee – Schwarzwald – Saarbrücken. Die schönsten Strecken waren: Von Cortina nach Wolkenstein 60km Durch das Val di Sole (Trentino) zum Passo del Tonale 80km Was ich nicht gebraucht hätte: Comer See etc.… is eher was für Tretbootfahrer. Oder die Schweiz – Cappuccino 4,90 und ausgeprägter Schilderwahn. Es war nur geil ... fahrn fahrn und no...

Freitag, 2. September 2016, 13:01

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Das Los des Kritikers

Zitat ein Hobbykeller voll misshandeltem Holz. das kenn ich ... irgendwan wird's ein Gartenhaus, Hundehütte oder auch Hasenstall :-)

Freitag, 2. September 2016, 12:57

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Die Krux

und im Urlaub ist es noch schlimmer ... wieso ist eigentlich gebräunte Haut immer 3kg schwerer ??? und wieder mit dem Moped unterwegs ... die Alpen hab ich noch nicht umrundet, los geht's ...

Donnerstag, 11. August 2016, 09:44

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Wettero pisso


Montag, 1. August 2016, 15:11

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Ein unbeschwertes Hallo ins Forum!

Ich habe mir in der Tat schon überlegt, ob das Forum schließen sollte. Ich kann nicht die ganze Zeit hinter Menschen herkommentierschawänzeln, denn mein Doppelberuf nimmt mich sehr in Anspruch - es ist auch außerdem nicht mein Stil. Möglicherweise kommt die Lust am Schreiben wieder. Bis dahin überlasse ich das den Menschen, die genügend Zeit und Muse haben. Gedichteforen gibt's sicher über 100 und wie "harmlos und hausbacken" sie doch teilweise sind. Da können die Kunstfechter ruhig mal eine sch...

Montag, 1. August 2016, 14:50

Forenbeitrag von: »Hans Beislschmidt«

Mit der neuen Dicken im Salzkammergut

leider nur zwei Wochen Urlaub ...